Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Michael F. Pfeifer

Michael F. Pfeifer

Zur Person

Michael F. Pfeifer, geb. 8. Dezember 1970 in Wien, ist Veranstalter und Initiator von Vorträgen, Diskussionen, Konferenzen und anderen Projekten, die sich mit politischen Themen unterschiedlicher Art beschäftigen.

Er tritt dabei für eine Stärkung der Zusammenarbeit und Kompromissfindung auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene ein. Er ist Befürworter der Vertiefung der europäischen Integration in der Europäischen Union und fordert auf internationaler Ebene eine Rückbesinnung auf weltweit gültige Werte wie sie in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte sowie in der Organisation der Vereinten Nationen festgelegt sind.

Michael F. Pfeifer ist Generalsekretär der überparteilichen Österreichischen Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen (ÖGAVN).

Darüber hinaus leitet er als ehrenamtlicher Präsident das Akademische Forum für Außenpolitik (AFA) als UNO-Jugendorganisation Österreichs.

Weiters betreibt er im Rahmen der Unterstützungsinitiative "Österreichische Liga für die Vereinten Nationen (ÖLVN)" gemeinsam mit Herbert Gmoser die unabhängige Kurt-Waldheim-Memorial-Library in Wien und ein kleines Büro- und Veranstaltungszentrum in der Kaiserlichen Hofburg Innsbruck als private Stätten der Begegnung und des Dialogs über Österreichische Politik, Europa und die Vereinten Nationen sowie über Zeitgeschichte und Zukunftsfragen.


Kontakt Büro


© 07 12 18, Michael F. Pfeifer